...gibt es eigentlich nicht so sonderlich viel zu berichten. Ich bin ne relativ "normale" 24 jährige Studentin, die im Moment allerdings im CIP-Pool der Uni rumhängt und ihren Blog endlich mal ansatzweise auffrischt, da eins meiner Scheiß Seminare heute (in der ersten Woche!!!!!!) ausgefallen ist.

Wie ihr euch also sicher denken könnt, fallen mir etwa 23.752.872.648.220.375.629.405,86 Dinge ein, die ich jetzt lieber tun würde. Wie z.B. Eisessen, Drachensteigenlassen, schlafen, Kaffetrinken mit Freunden, bei Muttern mit dem verrückten Dackel spazieren gehen, einem Gänseblümchen beim Wachsen zusehen, dem Wind zuhören, an die Ostsee fahren, was essen...

Naja, aber sonst bin ich eigentlich relativ normal.

Nun eine Bitte: alle kräftig die Daumen drücken, ja? gehe nämlich morgen zur Telekom da nämlich das Scheiß-Mistdreck-Kackpiss-Telefonzelle-Internet nicht funktioniert! Und das seit zwei Monaten! Ich könnt langsam Amok laufen und meinem Blog tut das auch nicht gut. Also drükt mir die Daumen, aufdass sich das alles regelt und ich bestenfalls so schnell wie möglich zu nem neuen Anbieter wechseln kann.

Hat jemand ein cooles Angebot für Internet und Telefonflat???

Heute ist nicht ale Tage, ich komm wieder- keine Frage!

Stephie


17.10.2006, 16:08

Nur so zur Info: war gestern doch schon bei der Telekom, bin erstaunlich schnell dran gekommen und ein netter (naja...) Servicemitarbeiter hat sogleich eine Schadensmeldung rausgeschickt. Ob das vielleicht daran leigt, dass ich eine Frau bin?

Naja, jedenfalls hat sich der Typ von der Schadensregulierung- oder wie das bei der Teleom auch immer heißen mag- meine Nummer geben lassen um mich morgen (also quasi heute ) wieder bei mir zu melden. Und tatsaächlich!!!! Gegen 13:00 Ortszeit klingelte mein Handy- hab grad zum Glück keine Vorlesung gehabt- und der Servicemann erzählte mir, dass tatsächlich eine Störung in der leitung vorlag und dass mein Internet und Telefon heute abend wieder funktionieren sollte. Ich bin ja mal gespannt...
Wenn ja, hört ihr nachher noch von mir und wenn nicht geibt`s Tote!!

Eure Stephie


26.10.2006, 13:43

Ich sitze wieder im CIP-Pool...
Mein Scheiß Router hat den Dienst verweigert. Ok, immerhin kann ich jetzt wieder telefonieren, aber ins Internet lässt er mich trotzdem nicht. Muss jetzt meine Mutter anrufen, weil die nämlich noch nen ungebrauchten uralt DSL Router zu Hause liegen hat, hoffen, dass sie ihn mir schickt, und weiter hoffen, dass das Ding auch funktioniert. Ich will doch gar nicht so viel- ich möchte doch bloß, dass ich gemütlich von zu Hause aus meine mails checken, meinen blog schreiben und ein wenid recherchieren kann. IST DAS ZUVIEL VERLANGT???? Ich denke nein. Ich möchte nicht mehr andauernd neben schwitzenden Informatik-Studenten sitzen und meiner besten Freundin berichten wie "Rückenfitness" vom Uni-Sport so gelaufen ist. Das ist eklig!!!

Fühle mich langsam wie Hennes Bender, der sich auch immer ganz schecklich über alles aufregen muss (wie z.B. die Definition einer Doppelhaushälfte: "Wie, das Doppelte von der Hälfte eines Hauses ist doch... EIN HAUS!!!). Gelobe hiermit Besserung. Werde mir am WE noch ne schöne Geschichte ausdenken, die ich euch dann nächste Woche, hoffentlich von zu Hause aus, kredenzen kann.

Haltet die Ohren steif und die Nase in den Wind!


04.12.2006, 13:56

Moin...
Ich hasse diese ganze Scheiße. Habe jetzt länger nicht geschreiben, also hier die Kurzfassung dessen, wie es mir seitdem ergangen ist:

1.) War bei der Telekom und wollte Modem tauschen- pickliger Oberarsch sagt fünfmal "Da müssen sie den Router mit dem Retoureschein an die Lieferadresse zurückschicken". Ihm war egal, was ich dazwischen so gesagt habe und darauf habe ich den T-Punkt verlassen.

2.) Modem von meiner Mutter hatte ich angeschlossen, funktioniert aber auch nicht.

3.) Versuche die ganze Zeit Dominik (meinen PC Tüftler) zu erreichen, klappt aber nicht, da der nen neuen Job hat und somit ständig unterwegs ist. Schön für ihn, Scheiße für mich...

4.) bin frustriert und genervt von der Welt und dem Scheiß Wetter in Osnabrück.

Bis dann...


12.12.2006, 22:01

Ok, es lag an meinem PC...
Obwohl ich dazu sagen muss, dass der Router, den wir haben eigentlich gar kein Router ist! Aber naja, schaffen wir uns halt noch nen Router an.

Werde weiterhin versuchen Dominik zu erreichen, damit mein Rechner wieder läuft (weil ich Stafens nicht mag). Immerhin kann ich jetzt von zu Hause wieder was machen.

Muss jetzt nur noch die Daten von meinem PC holen um endlich Uni-Kram fertig zu kriegen.

Bis die Tage!