Meine Prominenten Doppelgänger



So, jetzt wisst Ihrs!
Ich entschuldige mich hiermit bei der Welt für das sauschlechte Foto - was halt so im Laufe der Zeit auf den Perso kommt, ne?! Probierts doch mal selbst!

P.S.: Das mit Leo find ich schon scharf...

1 Kommentar 3.2.09 17:17, kommentieren

War nochmal auf der Testseite...

"Sie sind ein süßer Papageientaucher!

Wie süß! Sie sind ein Vertreter der Spezies, die ihre Beziehungen noch auf ganz traditionelle Weise eingeht. Wenn Sie sich auf jemanden einlassen, dann nur, weil Sie Gefühle für diese Person empfinden und richtig verknallt sind. Sich mal eben mit einer neuen Bekanntschaft vergnügen, das ist nicht Ihr Ding. Keine Angst, Sie müssen sich ja nicht gleich ein Beispiel an Ihren Artgenossen in der Wildnis nehmen – die leben monogam und haben ihr ganzes Leben lang nur einen einzigen Partner…Auf ein kurzes Abenteuer würden Sie sich niemals einlassen – aber keine Sorge, Sie sind deswegen nicht langweilig. Sie sind einfach nur verspielter und verschmuster und nicht so direkt. Um Ihre Seelenverwandte zu finden, würden Sie alle sieben Weltmeere durchqueren. Und mit dieser Person wären Sie dann glücklich und zufrieden und würden sich nicht mehr nach etwas anderem umsehen. Für Sie ist es das Höchste der Gefühle, mit Ihrem Partner einfach schön zu kuscheln. Mit dem richtigen Partner sind Sie weg vom Fleischmarkt, endgültig!"

Hach...

1 Kommentar 15.11.07 13:32, kommentieren

Mist!

Ok, hier erstmal ein paar Kurzinfos, weil ich nicht viel Zeit habe:

1.) Heute scheint zwar die Sonne, aber gestern kam andauernd Schneeregen runter - ich lass mich vom Winter nicht verarschen! Deshalb auch das neue Layout... Hihi Habe eben Sprühschnee mit Schablonen für die Fenster gekauft und werde gleich die Wohnung verunstalten!

2.) Bin mal wieder am Theater - aber am Samstag ist Premiere, dann geht es bei mir auch wieder etwas ruhiger zu. Darfs mir sogar wieder angucken! Oh Gott, werde bestimmt wieder tot-nervös sein und zitternd vor Aufregung meine Armlehen umklammern! Aber ein Job springt trotz allem wohl nicht für mich raus...

3.) Bin jetzt seit zwei Wochen wieder solo. Wenn also jemand einen netten, witzigen und hübschen Antialkoholiker kennt... war`n Spaß... Werde vielleicht aus der ganzen Gescichte einen Frauenroman a là Schokolade zum Frühstück schreiben - dann seid ihr die ersten, die von dem Bestseller erfahren haben. Fühlt euch gepriesen! (Gefälligst...)

So, jetzt ab nach Hause, dann essen (kommt im Moment viel zu kurz: neuer Spitzname von Marc: "skinny"), dann Fenster verunstalten, dann aufs Sofa und das Video von Desperate Housewives von gestern abend reinschmeißen.

Tschakka!
Die Stephie

15.11.07 12:51, kommentieren

mein Gästebuch

Moin Moin!

Hier nur kurz zur Info: habe mich eben selbst sehr gewundert, wo denn die Einträge abgeblieben sind. Keine Ahnung wieso das so ist, aber da it ein großer Zwischenraum entstanden. Scrollt also einfach nach unten und da findet ihr dann alles. Tja, kenn mich halt nicht aus mit diesem ganzen neumodischen Krams...

Achso: drückt mir doch mal die Daumen, dass ich mir nachher meinen PC wieder abholen kann!

LG Stephie

1 Kommentar 8.6.07 13:42, kommentieren

ach, übrigens:

... in meinem vorherigen Leben war ich ein kleiner Affe names OOMPA

...wäre ich ein Hund wäre ich wohl ein Golden Retriever
"Kein Zweifel – Sie sind ein allseits beliebter und fröhlicher Golden Retriever.
Sie werden von allen bewundert, sind extrovertiert und voller Enthusiasmus. Mit Ihrer liebenswürdigen Art ziehen Sie Menschen an wie ein Magnet. Als bester Freund des Menschen verbringen Sie sehr gern Zeit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Sie gehen gern zu Partys und in Restaurants. Überhaupt sind Sie für jeden Spaß zu haben. Dadurch lernen Sie ständig neue Leute kennen und erweitern Ihren Freundeskreis um neue Gesichter. Abgesehen davon, dass Sie zur Crème de la Crème der Gesellschaft gehören, sind Sie auch ein treuer und harmoniebedürftiger Vierbeiner, mit dem man immer bestens auskommt. Sie verfolgen Ihre Ziele nicht nur mit Ausdauer und Ehrgeiz, sondern sind obendrein ein Vierbeiner mit sonnigem Gemüt und gewinnender Art. Kurz: Sie sind jedermanns Liebling. Wuff!"


...mein Hollywood Seelenverwandter ist...
"Sie begegnen dem Leben stets mit einer ganz natürlichen und direkten Art. In all dem künstlichen Hollywood-Gehabe wirkt das äußerst erfrischend! Sie sind so richtig schnuckelig. Am besten würde jemand zu Ihnen passen, der genauso süß und lustig ist und dem der Ruhm noch nicht zu Kopf gestiegen ist.
So jemand Süßes wie Orlando Bloom wäre genau der Richtige! Ihr Traumpartner und Sie würden alles daran setzen, der künstlichen Glitzerwelt Hollywoods so oft es geht zu entfliehen und sich bei ganz schlichten und gewöhnlichen Verabredungen amüsieren. Was gibt es Schöneres als ein ruhiger Abend zu Hause, mit einem Film, Popcorn und viel Zeit für einander? "


...und "Ihre bevorzugte Farbe ist Gelb, die Farbe der Freude und Energie, Wärme und Freundlichkeit. Das spürt jeder, der Ihnen begegnet. Kein Mensch kann sich traurig oder einsam fühlen, wenn er mit Ihnen zusammen ist. Dank Ihres heiteren Gemüts und Ihrer Fröhlichkeit. Ihre innere Wärme zeigt sich im Umgang mit Freunden, Familie ja sogar Fremden. Sie haben immer einen Witz oder ein Kompliment auf Lager. Sie wissen einfach, wie man andere Menschen in gute Laune versetzt. Deshalb werden Sie auch von allen so sehr geschätzt."


Nun ist aber mal genug mit der Bartpinselei (nicht, dass ich einen Bart hätte- was ich hier betonen möchte!!!). Lustige Seite mit Tests, die der mensch nicht braucht. Werd euch gleich nochmal die Seite als Link auf die Seite stellen. Viel Spaß dann!

1 Kommentar 22.5.07 20:28, kommentieren

Persönlichkeitstests im Internet... :)

Tja Leute, ich liebe ja so`n Krams. Bin grad allein zu Hause und habe demnach ausreichend Zeit mich im etz nach interessanten Unterhaltungsmöglichkeiten umzuschauen. Wenn ihr nun also wissen wollt, wie ich eigentlich so bin- einfach hier draufklicken:

Egoload - Verträumter Idealist

22.5.07 19:49, kommentieren

eben beim studivz entdeckt...

Die größte Versuchung im Leben ist es, den Traum mit der Realität zu vermengen.
Die größte Niederlage, Träume zu Gunsten der Realität zu opfern.

Hach... Danke Sarah

2 Kommentare 9.4.07 21:13, kommentieren